Honiglehrgang zum Erwerb des Fachkundenachweises

***Der Lehrgang ist ausgebucht!!!***

Der Kreisimkerverband Trier-Saarburg führt am Samstag, 28.03.2020 einen Honiglehrgang zum Erwerb des Fachkundenachweises durch.
Der erfolgreiche Besuch des Lehrganges ist Voraussetzung für die Benutzung des D.I.B.-Gewährstreifens.
Die Schulungsmaßnahme findet in der Zeit von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Lehrbienenstand des IV Konz auf dem Gelände des Freilichtmuseums Roscheider Hof in Konz statt.
Referent des Lehrganges ist Andreas Reichart.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen. Max. können 35 Interessierte an der Maßnahme teilnehmen.
Die Lehrgangsgebühr beträgt pro Teilnehmer 28,00 € (einschl. Imbiss) und ist bis zum Anmeldeschluss am 15.02.2020 auf
das Konto des KIV Trier-Saarburg bei der Sparkasse Trier
-IBAN: DE61 5855 0130 0001 0457 15
-BIC: TRISDE55
-Kennwort: Honiglehrgang
einzuzahlen. Daneben ist die Anmeldung mit Name, Vorname, Anschrift, Tel.-Nr. und Name des Imkervereins per Email an
Norbert.Backes@gmx.de zwingend erforderlich.

Die Berücksichtigung der Interessenten für diesen
Lehrgang erfolgt nach Eingang der Anmeldung!!

Amerikanische Faulbrut in Welschbillig

In einem Bienenstand in Welschbillig wurde am 27.08.2019
der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut bei Bienen
(AFB) amtlich festgestellt.
Mit der Tierseuchenrechtl. Allgemeinverfügung zum
Schutz gegen die Amerikanische Faulbrut vom
28.08.2019 hat die Kreisverwaltung Trier-Saarburg
-Veterinäramt- ein Sperrgebiet festgelegt. Dieses umfasst
die Gemarkungen Welschbillig und Möhn sowie Teile
der Gemarkung Ittel.
Die Verfügung wird in der 36. Kal.woche in den Kreisnach-
richten Trier-Saarburg veröffentlicht.